Fahrt 8 - Südtirol - Obereggen | Seiser Alm und Fassa-Tal

Wir starten das Finale !


Skigebiet: Obereggen, Seiser Alm, Pozza di Fassa (Buffaure)

4 Skitage

Skibus hält am Hotel


Abfahrt: Donnerstag, 14.03.2024 um 06:00 Uhr

Busbahnhof Stadthalle Landstuhl

 

Rückfahrt: Montag, 18.03.2024

ca. 15:00 Uhr am Hotel

Ankunft in Landstuhl ca. 23:30 Uhr

 

 

Anmeldeschluss: 14.02.2024 – eine spätere Anmeldung ist nur auf Anfrage möglich 


Skicenter Obereggen - Latemar:

Im Winterurlaub in den Dolomiten halten Sie mit einem Skipass das Glück in den Händen. Nach einer kleinen Aufwärmrunde auf der Übungspiste neben unserem Hotel im Eggental, geht es mit dem kostenlosen Skibus direkt zur Talstation von Obereggen. Von hier aus gelangen Sie im Winterurlaub in Südtirol auf die wunderschönen Skipisten, des Ski Center Latemar/Obereggen, zu dem die drei Skigebiete Obereggen, Predazzo und Pampeago gehören. 48 sonnige Pistenkilometer mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, 18 moderne Aufstiegsanlagen, ein großer Snowpark, ein Kinderpark, urige und stylishe Berghütten und als Draufgabe ein atemberaubendes Panorama – ein Winterurlaub in Südtirol ist ein Erlebnis für alle Sinne.

 

Seiser Alm:

Nicht nur die befreiende Weite und die atemberaubende Kulisse, die sonnigen und windgeschützten Pisten machen die Seiser Alm einzigartig und mit keiner Skiregion in den Alpen vergleichbar. Die größte Hochalm Europas ist das Paradies par excellence für den Wintersport aller Art und für alle Altersgruppen.

Fun-Parks, 23 moderne Aufstiegsanlagen mit geprüfter Kindersicherung sowie 18 Kilometer Piste für Skibegeisterte mit Anfängerniveau machen die Seiser Alm zu einem der familienfreundlichsten Skigebiete in den Alpen.

Mit Gröden bildet die Seiser Alm eine gemeinsame Skiregion mit 181 Pistenkilometern und stellt damit die größte Skiregion innerhalb von Dolomiti Superski dar.

 

Fassatal:

Das Skigebiet Buffaure ist der Ausgangspunkt zu der Panorama Skitour, welche eine Auswahl an herrlichen und nicht überfüllten Pisten bietet. Die Tour führt von Pozza nach Alba di Canazei, weiter nach Canazei zur Skiarea Belvedere und nach Campitello zum Col Rodella, wo die Stellaronda einsteigt.

Mit einer modernen Kabinenbahn schwebt man hinauf zum Buffaure, wo sich die Wintersportler richtig austoben können. Über die 6 km lange Waldabfahrt wedelt man dann wieder zur Talstation in Pozza. Hier gelangt man, mit einem kleinen Fußmarsch, zur Sesselbahn "Aloch", auch "Skistadium Val di Fassa" genannt, eine mittelschwere bis schwere beleuchtete Piste, wo internationale Skirennen, Veranstaltungen und Nachtskifahren angeboten werden.


Unterkunft: ***Hotel Regglbergerhof in Deutschnofen


Inklusivleistungen:

• An- und Abreise mit dem Reisebus

• Transfer mit unserem Bus vor Ort

• Verpflegung: 4x HP

• Kostenfreie Benutzung des Wellnessbereichs


Preise Preis Mitglied Preis Nichtmitglied
Je Person im Doppelzimmer 500,00 Euro 530,00 Euro
Einzelzimmer oder Familienzimmer Preis auf Anfrage* Preis auf Anfrage*

*Bei Fragen zu der Zimmerverfügbarkeit erreichen Sie unser Büro  unter E-Mail: skiclub.landstuhl@gmail.com

Oder direkt bei der Reiseleitung:

  • Jochen Malinowski 0176 - 97 329 040
  • Roland Metzger       0179 - 51 548 21

Der Reisepreis beinhaltet nicht den Skipass!

Um mögliche Ermäßigungen zu erzielen sammeln wir das Geld für die Skipässe im Bus in bar ein.

 

Die Zahlung des kompletten Reisepreises ist innerhalb von 10 Kalendertagen nach der Anmeldung auf unser Konto vorzunehmen.

Bankverbindung: Volksbank Kaiserslautern

IBAN: DE78 5409 0000 0081 1498 87

BIC: GENODE61KL1

 

Sie erhalten nach der Anmeldung eine Buchungsbestätigung, eine separate Rechnung wird von uns nicht erstellt

Alle weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Reisebedingungen


Habt ihr schon einmal über eine Mitgliedschaft in unserem Verein nachgedacht?

Jugendliche zahlen nur 48,00 € im Jahr !

Familien nur 80,00 € im Jahr !

Jetzt Mitglied werden !


 Hinweis:

Die Freude auf oder im Urlaub kann immer durch ein nicht vorhersehbares Ereignis getrübt werden.

Wir raten Ihnen daher sich entsprechend zu versichern.

 

Als Empfehlung gilt hierbei:

• Reiserücktrittsversicherung

• Reiseabbruchversicherung

• Auslandskrankenversicherung

• Unfallversicherung

• Haftpflichtversicherung

• Gepäckversicherung

 

Angebote und Beratung über die Notwendigkeit hierzu erhalten Sie bei Ihren Versicherungen. Wir verweisen in allen Fragen grundsätzlich auf die Reisebedingungen.